Aktuelles

In dieser Rubrik möchten wir Sie gerne über aktuelle Geschehnisse in unserem Ortsverband informieren. Viel Spaß beim Stöbern….

Burgkirchener Weihnachtsmarkt 2023: CSU sorgt wieder für kulinarisches Wohl

Auch kurz vor dem Weihnachtsfest ließ sich der Ortsverband der CSU nicht nehmen, die Burgkirchener Bürgerinnen und Bürger auf dem Weihnachtsmarkt kulinarisch zu versorgen. Zahlreiche Besucher waren wieder am Stand der CSU, um die Bratwurstsemmeln samt schon legendärer Soße zu genießen und dabei auch mit den Mitgliedern des Ortsverbandes in offene Gespräche in lockerer Atmosphäre zu kommen.

Wahlen 2023: CSU-Infostand am Burgkirchener Wochenmarkt

Am Freitag, 15.09.2023 war die CSU mit ihrem Infostand auf dem Wochenmarkt vor dem Bürgerzentrum vertreten. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger konnten neben Johann Schwanner, dem CSU-Ortsvorsitzenden, auch mit den Bezirkstagskandidaten Gisela Kriegl und Milot Spörl ins Gespräch kommen. Den Burgkirchenern wurde im Gespräch über den aktuellen Wahlkampf und dessen Themen auch ein Apfel als gesunde Stärkung überreicht. Im Dialog mit den Bürgern konnten viele Ansichten, Sorgen aber auch Meinungen und Zukunftsideen ausgetauscht werden.
Im Anschluss daran wurden die noch nicht verteilten Äpfel dem Burgkirchener Wohlfahrtsladen übergeben, welcher diese dankend annahm, um sie weitergeben zu können.

CSU-Sommerfest in Höresham - Generalsekretär Huber zu Gast

Gutes Wetter - Gute Laune - Gutes Essen: So lässt sich wohl am besten das Sommerfest der CSU-Burgkirchen am Samstag, 17.6.2023 in Höresham beschreiben. Zahlreiche Gäste fanden sich ab 18:00 Uhr im schönen Biergarten der Tafernwirtschaft in Höresham ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Ortsvorsitzender Johann Schwanner neben den Gästen auch CSU-Generalsekretär Martin Huber sowie sogar ein Kamerateam des Bayerischen Rundfunks begrüßen. Martin Huber gab in seiner Rede einen Überblick über den anstehenden Wahlkampf zur Landtagswahl 2023 sowie den Umgang mit der Ampel-Koalition in Berlin. Daneben konnte Johann Schwanner gemeinsam mit Martin Huber Ehrungen für langjährige und treue Mitglieder der CSU Burgkirchen aussprechen, welche u. a. eine Urkunde erhielten. Im Anschluss an den offiziellen Teil versorgten sich die Gäste mit allerlei Grillspezialitäten und Getränken, ehe die Geschwister Kainzmaier zünftig aufspielten und die Anwesenden mit tollen Gstanzln zum Lachen brachten. Bis tief in die Nacht hinein blieben die Gäste im Biergarten und ließen den tollen Abend mit vielen interessanten Gesprächen ausklingen.

Muttertagsaktion am Wochenmarkt

Blumen und Prosecco - das war das Motto der Muttertagsaktion am Burgkirchener Wochenmarkt. Anlässlich des Muttertags am Sonntag, 14.5. waren im Vorfeld die Mitglieder der Burgkirchener CSU am Freitag, 12.5.2023 mit einem Stand am Wochenmarkt vertreten, um ein kleines Präsent in Form von Blumen und/ oder Prosecco "an die Frau" zu bringen. Dabei kamen auch viele gute Gespräche zustande und die beschenkten Damen freuten sich sehr über die kleine Aufmerksamkeit.

Rama Dama 2023

Zum "Rama Dama" war die Burgkirchener Bevölkerung am Samstag, 25.3.2023 ab 9:00 Uhr aufgerufen. In mehreren Teams wurde unsere Gemeinde durch viele Hände wieder auf Vordermann gebracht und Straßen, Wege und Wiesen von Müll und Unrat befreit. Das Bild zeigt unseren CSU-Ortsvorsitzenden Johann Schwanner, der Teil des Reinigungsteams war. Am Ende der Aktion wurde wieder deutlich, wie viel Müll achtlos im Gemeindegebiet herumlag, indem dutzende gefüllte Müllbeutel zusammengetragen wurden.

CSU Burgkirchen lädt zum traditionallen Landratsdiskurs nach Höresham

Die vollbesetzte Gaststube der Tafernwirtschaft in Höresham am Sonntag, 5.3.2023 zeigte es deutlich: die Bürgerinnen und Bürger aus Burgkirchen und Umgebung wollen das gesellige Miteinander und den politischen Austausch. Grund dafür war der 4. Landratsdiskurs von Erwin Schneider, der auf Eindladung des Ortsverbandes erneut nach Höresham kam. Die Gäste, darunter auch MdB Stephan Mayer, konnte der neugewählte Ortsvorsitzende Johann Schwanner begrüßen. Die Themenliste war lang, als Schneider pünktlich um 10:00 Uhr mit seinem Diskurs über die aktuelle Landkreispolitik ansetzte: Corona, Haushalt, Energie, Krieg in der Ukraine, Industrie, Krankenhaus - all dies erklärte Erwin Schneider als die täglichen Herausforderungen der Landkreispolitik. Am Ende seiner etwa zweistündigen Rede kam es noch zu einer frage- und Austauschrunde mit den Anwesenden Zuhörern. Dabei wurde repsektvoll und sachlich auf die jeweiligen Anliegen der Bürger/innen eingegangen und auch die ein oder andere Idee mit nach Altötting in das Landratsamt genommen.

Vorstandswahlen 2023: Johann Schwanner zum Ortsvorsitzenden gewählt

Am Mittwoch, 1.3.2023 trafen sich um 19:30 Uhr die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes zur turnusgemäßen Jahreshauptversammlung mit gleichzeitiger Wahl des Ortsvorstandes im Gasthaus Tettmann in Gendorf. Unter der Leitung des JU-Kreisvorsitzenden Michael Mitterer fand die Neuwahl des Ortsvorstandes statt - mit dem Vorschlag der Versammlung, dass auf den scheidenden Vorsitzenden Stefan Rasch der neue Vorsitzende Johann Schwanner folgen solle. Und so kam es dann auch: Johann Schwanner wurde zum neuen CSU-Ortsvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter fungieren Maria Huber, Claudia Hausner sowie Daniel Wallner. Kassiers bleibt Paul Apfelböck, Harald Grzesch übernimmt das Amt des Schriftführers. Digitalbeauftragter bleibt Daniel Wallner. Zu den Beisitzern wurden Franz Sammer, Martin Knöbl, Stefan Rasch, Pia Kellner-Pfingstl, Beate Kronhuber und Dr. Michael Gerstorfer gewählt. Beauftragter für Neumitglieder ist Martin Knöbl, Kassenprüfer bleiben weiterhin Klaus Raiwa und Josef Huber. Daneben wurden auch die Kreisvertreter des Ortsverbandes gewählt: Johann Schwanner, Martin Knöbl, Stefan Rasch, Claudia Hausner, Paul Apfelböck, Harald Grzesch und Maria Huber. Nach der Wahl kamen die Mitglieder des Ortsverbandes noch miteinander ins Gespräch und tauschten Ideen und Anregungen für die anstehenden Landtags- und Bezirkstagswahlen mit dem neuen Ortsvorsitzenden, den Vorstandsmitgliedern und dem JU-Kreisvorsitzenden aus.

Digitalisierung im Alltag: CSU Ortsverband veranstaltet Treffen mit BayernLab

Am Donnerstag, den 19.1. 2023 war das bayerische Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Traunstein zu Gast in Burgkirchen/Alz. In einer gemeinsamen Veranstaltung mit der CSU Burgkirchen/Alz im Gasthof Tettmann wurden den interessierten Gästen ein spannender Einblick in die Aufgaben der BayernLab gegeben. In knapp zwei Stunden brachten Frau Ingrid Schmidt und Herr Christopher Trengert vom BayernLab das große Thema Digitalisierung im Alltag den Zuhörern näher und beantworteten zahlreiche Nachfragen. Navigationsgeräte mit GPS, virtueller Rundgang durch Schloss Neuschwanstein oder Zahnkrone aus dem 3D-Drucker: Dies alles macht die Digitalisierung möglich. Sie hat in vielen Berufsfeldern und auch im privaten Bereich schon lange Einzug gehalten. Der Umgang mit digitalen Techniken ist dennoch nicht selbstverständlich. Deshalb gibt es die BayernLabs. Das BayernLab in Traunstein wurde 2016 eröffnet und gilt seitdem als Publikumsmagnet am Rande der Innenstadt. Die BayernLabs haben die Aufgabe, Themen und Trends rund um die fortschreitende Digitalisierung erlebbar zu machen.

Gute Stimmung am Stand der CSU auf dem Burgkirchener Weihnachtsmarkt

Von Donnerstag, 15.12. bis Samstag 17.12.2022 fand in Burgkirchen der Weihnachtsmarkt der Gemeinde statt, auf dem auch wieder der CSU-Ortsverband mit seinem Stand mit dabei war. Bei perfektem Winter-Wetter ließen sich die zahlreichen Besucher gerne die gebratenen Würstchen oder eine leckere Bosna, zubereitet vom CSU-Team, schmecken. Gerne kamen die Besucher dabei auch mit den Grillmeistern in Gespräche und trugen so ebenso zu toller Stimmung bei.

Generalsekretär Martin Huber zum Direktkandidaten gewählt - Kreisvertreterversammlung in Töging

Am Samstag, 17. September 2022 fand die besondere Kreisvertreterversammlung der CSU im Landkreis Altötting statt. Auch unsere Delegierten aus dem OV Burgkirchen waren dabei. Bei der Aufstellungswahl des Direktkandidaten/ Stimmkreisbewerbers für die Landtagswahl 2023 erhielt unser Generalsekretär ein fulminantes Ergebnis von 100% der Stimmen. Das gibt Martin Huber Rückenwind für den bevorstehenden Wahlkampf. Auch die Aufstellung der Stimmkreisbewerberin für die Bezirkstagswahl fand an diesem Tag statt. Hier wurde die Bezirksrätin Gisela Kriegl mit 96% als Kandidaten für die Bezirkstagswahl 2023 aufgestellt.

Landratsdiskurs 2022 in Höresham

Am Sonntag, den 12. Juni 2022 fand um 10:0 Uhr bei sonnigem Wetter der Landratsdiskurs mit unserem Landrat Erwin Schneider in Höresham statt. Vor zahlreichen Gästen gab Schneider in seiner Rede auf die Landkreispolitik der letzten Monate, welche stark geprägt war vom Corona und den daraus resultierenden Rahmenbedingungen v. a. für den Landkreis Altötting. Daneben gab Schneider auch einen Ausblick auf die Auswikrungen der aktuellen "großen" Bundespolitik und den internationalen Begebenheiten auf die Kommunen im Landkreis und den Landkreis Altötting selbst.

Jahreshauptversammlung 2022 der CSU Burgkirchen mit Generalsekretär Martin Huber

Am Mittwoch, den 1. Juni 2022, fand im Gasthaus Tettmann in Gendorf die diesjährige Jahreshauptversammlung der CSU Burgkirchen statt. Als sich um 19:30 Uhr die Mitlgieder des Ortsverbandes trafen, war unter ihnen auch ein besonderer Gast: der neue CSU-Generalsekretär Martin Huber. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsitzenden Stefan Rasch gab Kassier Paul Apfelböck einen kurzen Bericht über die Finanzen des Ortsverbandes.
Neben seiner Rolle als Leiter der Wahl der Kreisdelegierten, welche turnusmäßig auch auf dem Plan stand, gab Martin Huber in seiner Gastrede einen Einblick über die aktuelle Landes- aber auch Bundespolitik. Dabei wurde auch deutlich, dass es für bayerische Interessen unter der Ampel-Koalition wesentlich schwieriger geworden ist, da eine starke bayerische Stimme im Moment leider fehle.
Im Anschluss daran konnte Huber auch noch als Überbringer von Glückwünschen fungieren: denn im Zuge der Versammlung konnten auch drei Jubiläums-Kandidaten für ihre langjährige Parteimitgliedschaft geehrt werden: Martin Knöbl sowie Dr. Michael Gerstdorfer wurden für ihre jeweils 25-jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Anschließend konnte Peter Lindner für 50 Jahre treue Mitgliedschaft in der CSU geehrt werden. Die Jubiläre erhielten durch Martin Huber und den Ortsvorsitzenden Stefan Rasch eine Jubiläumsurkunde.
Am Ende der Versammlung nahm sich der Generalsekretär natürlich noch Zeit, um mit den Mitgliedern des Ortsverbandes in ein persönliches Gespräch zu kommen.

Betriebsbesichtigung bei Firma cts in Burgkirchen/ Hecketstall

Am Donnerstag, 12. Mai 2022 fand im Rahmen der Aktion "CSU trifft..." eine Besichtigung der Firma cts in Burgkirchen statt. Gegen 19:00 Uhr fand sich eine Reihe interessierter Burgkirchenerinnen und Burgkirchener auf dem Gelände der Firma in der Fuhrmannstraße ein. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführung erhielten die Besucher einen Einblick über die Abläufe in dieser Hightech-Produktionsfirma in unserer Industriegemeinde. Erstaunlich war ebenso, welches Know-How hier vor Ort liegt - ebenso wie sich die große Weltpolitik (i. S. v. Bauteile-Knappheit und Handelsbeschränkungen) auf die Produktion des Mittelstandes auswirkt. Abgerundet wurde die rund zwesitündige Besichtigung durch eine gemeinsame Brotzeit in der Firmenhalle.